Oak Valley Knives

besondere Messer aus einer Hand



San Mai Petty mit Wa-Griff aus Nussbaum mit Büffelhornzwinge handgeschmiedete Dreilagenklinge, Cocobolo und Lederscheide Kochmesser aus O1 und Ziricote Kochmesser aus O1 und Nussbaum Kochmesser aus O1 und Ebenholz Schmiedemarke

Herzlich willkommen


Ich fertige hochwertige Messer für jeden Einsatzbereich. Dabei sind vor allem Kochmesser meine Leidenschaft. Durch praxistaugliches Design, eine durchdachte Materialwahl und hohe Sorgfalt bei der Verarbeitung entstehen einmalige Schneidwerkzeuge.

Vom Entwurf bis zur Fertigstellung mache ich alle Arbeiten selbst. So kann ich sicherstellen, dass alle Arbeitsschritte mit der größtmöglichen Sorgfalt durchgeführt werden. Auch spezielle Kundenwünsche kann ich dadurch optimal realisieren.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf meinen Seiten.

 

Galerie

Hier möchte ich Ihnen eine Auswahl meiner Arbeiten zeigen.

 

Verkauf

Fast alle meiner Messer entstehen nach Kundenwunsch und verlassen mich auch gleich wieder. Deshalb ist dieser Bereich meistens leer. Wenn Sie Interesse an einem für Sie handgemachten Messer haben, würde ich mich freuen, wenn Sie mir über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen.



 

Meine Messer

"...bei der Herstellung meiner Messer achte ich vor allem auf den Einsatzzweck..."

  • Geometrie

    Für die Klingenstärke gilt: So dünn wie möglich und nur so dick wie unbedingt nötig. Bei der Klingenform orientiere ich mich an etablierten Designs oder setze die speziellen Wünsche meiner Kunden um.

  • Schneide

    Der Anschliff erfolgt bei Küchenmessern und ähnlich feinen Schneiden ausnahmslos auf Wasserschleifsteinen. Alle Klingen werden nach dem Schärfen auf verschiedenen Lederriemen abgezogen und bekommen so eine sehr feine, geschlossene Schneide mit der durchaus auch eine gepflegte Nassrasur möglich ist.

  • Stahl

    Ich verwende ausschließlich reine oder leicht legierte Kohlenstoffstähle. Durch richtiges Schmieden und die korrekte Wärmebehandlung erhalten diese Stähle eine sehr feine Gefügestruktur. Solche Klingen lassen sich sehr dünn ausschleifen, ergeben feinste Schneiden und brechen bei richtiger Handhabung nicht aus. Bei dreilagigen Klingen schweiße ich auf einen Kern aus Kohlenstoffstahl zwei weiche Außenlagen aus Buttereisen.

  • Griff

    Die Griffe meiner Messer sind meist aus Edelhölzern wie z.B. Mooreiche, Grenadil, Ebenholz, Cocobolo, Ziricote... Diese sind extrem hart und dicht und somit von Natur aus sehr widerstandsfähig.

 

First Knife Kit

Sie wollen Ihr eigenes Messer fertigen, aber Griffschalen auf Fertigklingen zu Kleben ist Ihnen zu oberflächlich?


Der Einstieg in das Hobby Messermachen ist nicht einfach. Es beginnt schon bei der richtigen Stahlwahl.


"...Baustahl vom Schrottplatz?..."

"...Oder lieber gleich einen rostfreien Wunderstahl?..."


Diese Fragen gehen wohl den meisten durch den Kopf, die ihr erstes Messer komplett selbst machen wollen. Oft macht sich nach den ersten Rückschlägen Frust breit und der Einstieg in ein wunderschönes Hobby endet schon zu Beginn.


Ich möchte Anfängern einen langen Leidensweg ersparen und habe ein Rundum-sorglos-Paket zusammengestellt:
Eine sehr ausführliche Anleitung mit fast hundert Bildern führt Sie auf dem Weg zum ersten Messer. Das Ziel ist es Ihnen die Grundschritte im Messerbau zu vermitteln. Sie fertigen ein vollwertiges, kleines Messer in Flacherlbauweise mit nur wenigen einfachen Werkzeugen. Das Kit enthält alle zum Bau des Messers benötigten Materialien, inkl. Flachmaterial aus Kohlenstoffstahl. Bis auf eine Bohrmaschine/Akkuschrauber werden keine weitern Maschinen verwendet. Wenn Sie es sich zutrauen können Sie sogar die Wärmebehandlung selbst durchführen.


Preis 79,- zzgl. 5.90,- Versandkosten

"Ceratos" aus dem Messerforum hat einen Bericht über den Bau seines ersten Messers mit dem First Knife Kit verfasst, den sie hier einsehen können:


PDF Link
 

Über mich

Der Messermacher Christian Donnerbauer

Schon im Kindesalter faszinierten mich alle Arten von Messern. Ich hatte eine kleine Sammlung von Taschenmessern, die ich über die Jahre geschenkt bekommen, oder von meinem Taschengeld gekauft hatte.

Als ich älter wurde rückten andere Interessen in den Vordergrund. Erst als ich mit ca. zwanzig mit meiner heutigen Frau die erste gemeinsame Wohnung bezog und die Leidenschaft fürs Kochen entdeckte kam auch das Interesse für die Messer wieder. Nachdem ich vom Glasschneidebrett bis zum Hartmetall bestückten Schleifgerät sämtliche Messer-Sünden begangen hatte, wurde es Zeit mich intensiever mit dem Thema zu beschäftigen. Ich legte mir die ersten brauchbaren Messer und einen groben Wetzstein zu. Es folgten die ersten Messer aus Kohlenstoffstahl, ein japanischer Wasserschleifstein und ein Lederriemen.

Nach langer Recherche im Internet, begann ich schließlich mein erstes Messer aus Schwedenstahl zu bauen. Dem folgten noch viele Weitere.

Im Laufe der Zeit habe ich unseren Kellerraum zu einer kleinen Werkstatt umgebaut und mit (teils selbst gebauten) Maschinen ergänzt. Mittlerweile betreibe ich auch eine kleine Schmiede in unserem Garten. Die Arbeit am Schmiedefeuer fesselt mich besonders. Sei es das Feuerschweißen für mehrlagige Klingen oder die Anfertigung von neuen Werkzeugen, wie z.B. speziellen Zangen.

 

Kontakt

Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage

Nutzen Sie einfach das folgende Formular, um mich wegen Ihres Wunschmessers zu kontaktieren.

Persönliche Kontaktdaten

  • Email - info@oakvalleyknives.de Telefon - +49 (0) 8123 98 74 46
  • Adresse - Christian Donnerbauer, Hauptstr. 19, 85452 Eichenried
Going up ?